Bioenergetische Kinesiologie


was ist und wie wirkt Bioenergetische kinesiologie?

Bioenergetische Kinesiologie betrachtet ...

... den Menschen ganzheitlich über körperliche, biochemische, emotionale und mentale Komponenten seiner Gesundheit.

 

Gesundheitliche Störungen, die sich sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistig-seelischen Ebene zeigen können, sind ein durch starken Stress verursachtes Ungleichgewicht im menschlichen Organismus. Stress ist jede Beeinträchtigung eines Bewegungsablaufs oder einer Vitalfunktion (Gefühl, Gedanke oder Körperfunktion). 

 

Die Verbindung zwischen Körper und Geist ist unmittelbar. Alle Einstellungen, Gedanken und Glaubenssätze sind durch Meridiane mit allen Körperorganen verbunden und die Meridiane wiederum sind Energiekanäle zu bestimmten Muskeln und Organen des Körpers.

 

In der kinesiologischen Balance ...

... werden Stress und Blockaden über das Muskelmonitoring (ein quasi Biofeedback des Körpers) gefunden und weiters die richtige Technik bzw. kinesiologische Balance zur Auflösung der Blockade. Mit spezifischen Kombinationen von Akupunkturpunkten (auf den Meridianen angeordnet) und Mudras werden tiefgreifend Körper- und Gehirnstrukturen angesteuert, Imbalancen mit verschiedenen Entstressungstechniken ausgeglichen und somit die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Eine Kinesiologische Anwendung wird im bekleideten Zustand durchgeführt.

 

Behandlungsdauer: ca. 60 min.

(Kann auch in eine individuelle Behandlung integriert werden.)

Preis: 1 Euro / Minute

 


Aktuelles Angebot:

bis Ende 2022

 

auch auf Geschenkgutscheine*

*ausgenommen Yoga



Ablauf einer Bionergetischen kinesiologischen Balance

  • Anamnesegespräch
  • Kinesiologische Vortests 
  • Set Up (Erfassen des Themas)
  • Kinesiologische Balance in Bezug auf das Kliententhema (auf der Massageliege, in bequemer Kleidung)
  • Abschlussgespräch

Wobei kann mir eine Bioenergetische Balance helfen?

  • Erschöpfungszustände, Unruhe, Stress
  • Burnout-Syndrom, Chronische Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Depressionen
  • Emotionale Probleme (Angst, Frust, Aggression…)
  • Lernblockaden, Konzentration, ADHS
  • Verdauungsprobleme
  • Herz-Kreislauf Beschwerden
  • Hormonelle Beschwerden, Regelschmerzen, Wechselbeschwerden
  • Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Stillen
  • Immunsystem
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Schadstoffe / Toxine ausleiten
  • Ohrenschmerzen, Tinnitus
  • Chronische und akute Schmerzen
  • Wirbelsäulen- und Gelenksbeschwerden
  • Regeneration nach Unfällen
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Zahn- und Kieferprobleme, Begleitung bei Zahn- und Kieferregulierungen